Liste der Veröffentlichungen:

(seit 2008)

 

 

 

 

 

2008 - 2018: Lyrik-Beiträge in den Anthologien der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, als Autor vertreten in den Buchausgaben "Ausgewählte Werke XI" (2008), Ausgewählte Werke XII" (2009), "Ausgewählte Werke XIII" (2010), "Ausgewählte Werke "XV" (2012), "Ausgewählte Werke XVI" (2013), „Ausgewählte Werke XVII“ (2014), „Ausgewählte Werke XVIII“ (2015), „Ausgewählte Werke XIX“ (2016), „Ausgewählte Werke“ XX“ (2017) und "Ausgewählte Werke XXI" (2018), jeweils gebundene Ausgabe,

Realis Verlag, Gräfelfing/ München

 

 

2010: Kindergedicht "Manfred der Holzwurm", Vertonung und Veröffentlichung durch den Norddeutschen Rundfunk Hamburg, Produktion: NDR Info für die Sendung "Mikado Radio für Kinder", eingelesen von den Schauspielern Cornelia Schramm und Stephan Schad, Erstausstrahlung am 2. 06. 2010

 

 

2011: "Vorsicht Pflege-Stufe!", Buchveröffentlichung, Ratgeber zur häuslichen Pflege, Books on Demand, Norderstedt, nicht mehr aktualisiert, nicht mehr lieferbar

 

 

2011: "Kindergedichte", Buchveröffentlichung, Lyrik für Kinder, 38 Gedichte, Books on Demand, Norderstedt, Taschenbuch und E-Book, ISBN 978-3-8423-7955-8

 

 

2013: "Zirkus Konzentrazani Ein Roman gegen das Vergessen", Buchveröffentlichung mit Volker Hedemann über die Hintergründe des "Moorsoldatenliedes" im Konzentrationslager Börgermoor 1933 in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Esterwegen und dem Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager, Kurt Buck. Geest-Verlag Vechta, Verlagsleitung: Alfred Büngen, Lektorat: Inge Witzlau. ISBN 978-3-86685-420-8, Titelbild von Karin Flörsheim, Düsseldorf.

Buchpremiere in der Gedenkstätte Esterwegen am 17. 11. 2013, Einführung durch Dr. Andrea Kaltofen, Landkreis Emsland; gemeinsames Interview für Radio NDR 1/ NDR Kultur. Lesung mit dem Schauspieler Tobias Langhoff im Rahmenprogramm des 1. Internationalen Filmfestes Potsdam am

11. 10. 2014, Kulturhaus Babelsberg

 

 

2013: Gedichte und Aphorismen für den Kunstkalender 2014 von Gertrud Tegeler, "Das Kunstatelier" Bakum; großformatiger Wandkalender mit Bildern der Künstlerin, Erlös zugunsten der Stiftung "Angel's Garden", einem Hilfsprojekt für junge Mädchen in Bangalore/ Indien

 

 

2014: "Im Getriebe wird das Sandkorn zur Macht", als Autor in der Anthologie vertreten, Herausgeber: Petra Kamburg, Friedemann Spicker und Jürgen Wilbert, Deutsches Aphorismus-Archiv, Universitätsverlag Brockmeyer, Bochum, ISBN 978-3-81960-958-9

 

 

2014: „Wir Kinder aus dem Brigachtal Ein Schreibprojekt der Grundschule Brigachtal“ im Schwarzwald, Kinderbuch, als Autor vertreten mit der Kurzgeschichte „Warum gibt es Menschen mit Behinderungen?“, Geest-Verlag Vechta, ISBN 978-3-86685-474-1

 

 

2014: „SternenBlick Ein Gedicht für ein Kinderlachen“ zugunsten von Kinderlachen e.V. Berlin, mit zwei Beiträgen aus „Kindergedichte“ von 2011 in der Anthologie vertreten: „Ein Schlafgedicht“ und „In deinen Augen kann ich sehen“. Herausgeber: Stephanie Mattner und Ben Kretlow, GD Publishing, E-Book und Taschenbuch (Paperback und gebundene Ausgabe), ISBN 978-3-73860-805-2

 

 

2014: „Gedanken aus Licht Gedichte“, Buchveröffentlichung, Lyrik, 100 Gedichte zum Thema Spiritualität und Bewusstsein, Books on Demand, Norderstedt, Taschenbuch und E-Book, ISBN 978-3-7347-3654-4

 

 

2015: „Literarische Kostproben“, Jubiläumsausgabe: 130 Jahre Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Ausgabe 96/2015, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Weltenschiff“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein, Buchrezension „Gedanken aus Licht“ von Helga Helnwein, Präsidentin des Vereins, 1885 gegründet durch Bertha von Suttner, Marianne Hainisch und Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

2015: „Zeitzüge“, als Autor in der Lyrik-Anthologie vertreten mit dem Gedicht „Der Zug“, Herausgeberin: Betti Fichtl, Edition Wendepunkt, Weiden in der Oberpfalz, ISBN 978-3-938728-30-7

 

 

2015: „Nassbert, der Wannenwichtel – Geschichten in und aus der Badewanne“, Kinderbuch, als Autor in der Anthologie vertreten mit der KurzgeschichteDer geheimnisvolle Meeresrochen“, Herausgeber: Thorsten Meier, Papierfresserchens MTM Verlag, Nonnenhorn am Bodensee, ISBN 978-3-86196-536-7

 

 

2015: „Lyrische Saiten – Auslese“, als Autor in der Lyrik-Sammlung vertreten mit dem Gedicht „Alte Fotos“, Faltblatt, Ausgabe Nr. 62, Mai 2015, Herausgeberin: Betti Fichtl, Edition Wendepunkt, Weiden in der Oberpfalz, ISBN 978-3-935841-07-8

 

 

2015: „SternenBlick – Ein Gedicht für ein Kinderlachen“, Hörbuch nach der erweiterten Originalvorlage, Sprecher: Tommi Horwath und Rita Hatzmann, Harfe: Georg Baum, Spieldauer: 87 Minuten, MP3, 192 kbit/s, 60.9 MB, Die Erzählwerkstatt – der Verlag, Wien, EAN 978-3-95926-699-4

 

 

2015: „ZeitLos – Lyrik“ (Goldene Feder 2015), als Autor in dem Lyrik-Band vertreten mit dem Gedicht „Sternenlicht“, Sperling-Verlag, Schlüsselfeld in Oberfranken, gebundene Ausgabe, ISBN 978-3-942104-33-3

 

 

2015:“Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland“, Band 8, Kinderbuch, als Autor in der Anthologie vertreten mit der Kurzgeschichte „Zwei Flügel im Licht“, Herausgeberin: Martina Meier, Papierfresserchens MTM Verlag, Nonnenhorn am Bodensee, ISBN 978-3-86196-572-5

 

 

2015: „SternenBlick – Zwischen den Wolken“, Jahresbuch der „SternenBlick“-Anthologie, als Autor vertreten mit dem Gedicht „Heimweh nach Dir“, Herausgeberin: Stephanie Mattner, Taschenbuch und E-Book, ISBN 978-3-739203-33-1

 

 

2015: Trilogie Herzbücher, Teil 3 „Freundschaft“, als Autor in der Anthologie vertreten mit dem Gedicht „Ich bin Du und Du bist Ich“, Herausgeberin: Marie Rossi, Elbverlag Magdeburg, Taschenbuch und E-Book, ISBN 978-3-941127-35-7

 

 

2015: „Literarische Kostproben“, Jubiläumsausgabe: 130 Jahre Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Ausgabe 98/2015, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Der Schlaf“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2015: „Ewig blüht das Leben – Ein dörflicher Kriminalroman“, Buchveröffentlichung; fiktiver Hintergrund ist die Kräutermedizin der Hildegard von Bingen zum Thema der Unsterblichkeit, ebenso wie die alchemistische Spagyrik auf der Grundlage des Heilers Paracelsus. Geest-Verlag Vechta, Verlagsleitung: Alfred Büngen, Lektorat: Inge Witzlau und Christian Naegeler, ISBN 978-3-86685-540-3

Buchpremiere in Bakum bei Blumen Heyermann am 14. 11. 2015

 

 

2015: „TrümmerSeele – Dichter für Flüchtlinge“ zugunsten der Berliner Bürgerinitiative „Moabit hilft!“, Anthologie als „SternenBlick“-Sonderband mit einem Beitrag von Konstantin Wecker; als Autor vertreten mit dem Gedicht „Umbruch“, Herausgeber: Stephanie Mattner und Michael Pilath, Taschenbuch und E-Book, ISBN 978-3-73921-053-7

 

 

2016: Internet-Portal „aphorismen.de – Aphorismen, Zitate, Sprüche und Gedichte“, online vertreten mit drei Aphorismen sowie den Gedichten „Weltenschiff“ und „Heimweh nach Dir“ plus Autorenseite; Betreiber der Website: Thomas Schefter, Forst/Lausitz

 

 

2016: „Wünsch dich ins Märchen-Wunderland – Märchen für Herz und Seele im Jahresreigen“, Band 1, Buch für Kinder und Erwachsene, als Autor in der Anthologie vertreten mit der Kurzgeschichte „Wenn Drachen im Herzen erwachen“, Herausgeber und Illustrator: Mahandra Uwe Schmitt, Papierfresserchens MTM Verlag, Nonnenhorn am Bodensee, Hardcover-Ausgabe, ISBN 978-3-86196-617-3

 

 

2016: „Literarische Kostproben“, Jubiläumsausgabe: 130 Jahre Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Ausgabe 100/2016, Marie von Ebner-Eschenbach zum 100. Todestag, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Lebenskreis“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2016: „zugetextet.com – Feuilleton für Poesie – Sprache – Streit – Kultur“, Literatur-Zeitschrift, Ausgabe Nr. 1/ Juli 2016, als Autor vertreten mit dem Beitrag „Der Toaster im Kloster – Ein Gedicht nicht nur für Kinder“, Herausgeber: Walther Stonet, dabbeljuti Media/1-2-Buch.de, Erscheinungsort: Metzingen, ISSN 2365-8258.

 

 

2016: „TrümmerSeele – Dichter für Flüchtlinge“, Hörbuch nach der Originalvorlage, Leitung: Tommi Horwath, 78 Sprecher und Sprecherinnen, Musik komponiert von Ozren Jakovljevic, 176 Minuten, MP3, 192 kbit/s, 191.24 MB, Die Erzählwerkstatt – der Verlag, Wien, EAN 978-3-96142-062-9

 

 

2017: Internet-Portal „aphorismen.de – Aphorismen, Zitate, Sprüche und Gedichte“, online zusätzlich vertreten mit den Gedichten „Die vergessenen Worte“ und „Das Licht der Welt“; Betreiber der Website: Thomas Schefter, Forst/Lausitz

 

 

2017: „Martin Luther – Aus dem Leben einer Legende“, als Autor in der Anthologie vertreten mit der Kurzgeschichte „Sechsundneunzig“, Hintergrund ist eine fiktive 96. These Luthers. Herausgeberin und Verlagsleitung: Jana Hoffhenke, Burgenwelt Verlag, Bremen, Premiere auf der Leipziger Buchmesse 2017, Taschenbuch, ISBN 978-3-94353-165-7

 

 

2017: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 102/2017, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Das Neue Licht“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2017: „Mitternachtsschmaus – Hexen- und Gespenstergeschichten“, Kinderbuch, als Autor in der Anthologie vertreten mit der Kurzgeschichte „Schloss Gänsehaut“, illustriert von der Herausgeberin Regina Frischholz, Wendepunkt Verlag, Weiden in der Oberpfalz, ISBN 978-3-947349-01-2

 

 

2017: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 104/2017, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Quelle“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2017: „Mords-Hochschule – Bildung für alle“, Kriminalroman, Buchveröffentlichung, Kommissar Kettwichs zweiter Fall – eine satirische Betrachtung auf die deutsche Pädagogik vor einem gesellschaftspolitischen Hintergrund, Geest-Verlag Vechta, Verlagsleitung: Alfred Büngen, Lektorat: Inge Witzlau, ISBN 978-3-86685-650-9

Buchpremiere im Ludgerus-Werk e.V. Lohne am 27. 10. 2017, Einführung: Elisabeth Schlömer und Alfred Büngen

 

 

2017: „Mein Bakum.de“, Ausgabe 18 – 12/ 2017, Sonderdruck des Handels- und Gewerbeverein Bakum, in der Broschüre vertreten mit der Kurzgeschichte „Wenn Weihnachtselfen weiterhelfen“, Herausgeber: HGV Bakum e.V. – Arbeitskreis Marketing, Druckerei Rießelmann GmbH Lohne

 

 

2018: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 105/2018, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Alles“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2018: „Lyrische Saiten – Auslese“, als Autor in der Lyrik-Sammlung vertreten mit dem Gedicht „Die letzten Tage“, Faltblatt, Ausgabe Nr. 67, März 2018, Herausgeberin: Betti Fichtl, Edition Wendepunkt, Weiden in der Oberpfalz, ISBN 978-3-935841-07-8

 

 

2018: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 106/2018, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Wieder eins werden“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2018: "Noch immer willst du nicht verweilen... Zwischen Heimat und Fremde. Eine Festschrift für Inge Witzlau", als Autor in der Anthologie vertreten mit dem Gedicht "Sechzig", Herausgeber: Olaf Bröcker und Alfred Büngen, Geest-Verlag, Vechta, Taschenbuch, ISBN 978-3-86685-710-0

 

 

2018: „Kemet – Die Götter Ägyptens“, Fantasybuch, Vorwort von Akram El-Bahay, als Autor in der Anthologie vertreten mit der Kurzgeschichte „Das Auge der Macht“ (Prolog). Was geschieht, wenn die alten Götter Ägyptens in heutiger Zeit auf die Erde zurückkehren? Herausgeberinnen: Grit Richter und Katharina Fiona Bode, nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2019, Art Skript Phantastik Verlag, Salach, Taschenbuch und E-Book,

ISBN 978-3-945045-14-5

 

 

2018: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 107/2018, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Helios“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2019: "Der Schatten des Schwarzen Todes - 13 Pestgeschichten", als Autor in der Mittelalter-Anthologie vertreten mit der Kurzgeschichte "MEMENTO MORI", nominiert für den Deutschen Horrorliteraturpreis 2019 in der Kategorie "Beste Kurzgeschichte", Herausgeberinnen: Regine D. Ritter und Jana Hoffhenke, nominiert für den Deutschen Horrorliteraturpreis VINCENT PREIS - Der Horror Award 2019, Burgenwelt Verlag, Bremen, Premiere auf der Leipziger Buchmesse 2019, Taschenbuch, ISBN 978-3-943531-82-4

 

 

2019: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 108/2019, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Die letzten Tage“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausg eberin: Helga Helnwein

 

 

2019: "Magische Kurzgeschichten, Band 8 - Frühlings-Erwachen", als Autor in der Fantasy-Anthologie vertreten mit der Drachengeschichte "Yarugoll", Herausgeber: Sandra und Michael Schwarzer, Schwarzer Drachen Verlag, Bötzingen, Taschenbuch, ISBN 978-3-96408-058-5

(Hinweis: Ende 2019 Auflösung des Verlages)

 

 

2019: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 109/2019, als Autor in der Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Erweckung“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

2019: WDR Köln, Vertonung der Kindergedichte "Großeltern", "Die Punkte auf dem Marienkäfer", "Krank", "Komm mit mir", "Pusteblume", "Ein Rätsel-Gedicht" und "Gemeinsam" durch den Kinderradiokanal (KiRaKa) des Westdeutschen Rundfunks - für die Sendungen "Bärenbude am Abend", "Bärenbude Wecker" und "Bärenbudenzeit"; Erstausstrahlung "Großeltern" am 9. 06. 2019, Erstausstrahlung "Die Punkte auf dem Marienkäfer" am 30. 06. 2019, Erstausstrahlung "Krank" am 2. 07. 2019, Erstausstrahlung "Komm mit mir" am 1. 08. 2019, Erstausstrahlung "Pusteblume" am 4. 08. 2019, Erstausstrahlung "Ein Rätsel-Gedicht" am 1. 09. 2019, Erstausstrahlung "Gemeinsam" am 5. 10. 2019 (meist parallel auf WDR 5).

 

 

2019: "Heimweh nach Dir" (2015 erschienen in der Berliner "SternenBlick"-Anthologie "Zwischen den Wolken"), Vertonung des Gedichtes durch die Schauspielerin und Sprecherin Ruth Schiefenbusch, Köln. Facebook-Seite "Ein Gedicht ist ein Gedicht ist ein Gedicht", Rezitation/ Video-Beitrag.

 

 

2019: "Mordshochschule", neu aufbereitet für die Lesebühne. Szenische Krimi-Lesung zusammen mit der aus Film und Fernsehen bekannten Schauspielerin Manon Straché, "Kindergedichte" nach der Pause. Moderation: Silvia Stoll, NDR. Veranstalterin: Silvia Dierken, Buchhandlung Diekmann in Dinklage, Veranstaltungsort: Rheinischer Hof in Dinklage, 20. 09. 2019 - vor 150 Gästen.

 

 

2019: "Verästelter Sinn", Lyrik-Anthologie zum Thema Bäume, als Autor vertreten mit dem Gedicht "Lebensbaum", Herausgeberinnen: Stephanie Mattner und Heike Puls, Cover und Illustrationen: Eduardo R. Calzado, SternenBlick e. V. Berlin, Books on Demand, Norderstedt, Taschenbuch,

ISBN 978-3-73574-135-6

 

 

2019: „Literarische Kostproben“, Ausgabe 110/2019, als Autor in der österreichischen Traditions-Zeitschrift vertreten mit dem Gedicht „Herzgeburt - Aus dem Alltag des Dichters“, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen Wien, Herausgeberin: Helga Helnwein

 

 

 

 

Foto oben: Willehad Heyermann

Fotos unten: Nina Büttner (https://www.crew-united.com/de/Nina-Buettner_213014.html)

und Gabi Gasser                                                                                                                                                              Premieren-Plakate: Alfred Büngen

 


Lesung "Zirkus Konzentrazani" mit Tobias Langhoff, Kulturhaus Babelsberg  11. 10. 2014, Rahmenprogramm Internationales Filmfest Potsdam

Schauspielerin Gabi Gasser  empfiehlt "Kindergedichte" von

Udo Brückmann.